Lüneschach e.V.
Lüneschach e.V.

Swantje Crone

Die Lüneburger Künstlerin Swantje Crone hat unter vielen Themen auch das Schach für sich entdeckt.

Swantje Crone goes Chess! Sie macht aus Schach Kunst und spielt auch selbst immer wieder gerne Mal Schach - insbesondere mit ihren beiden Söhnen Jello und Keno, die bereits früh von der Schachbegeisterung gepackt wurden.

 

Swantje Crone betreibt in Lüneburg ein eigenes Atelier. Sie ist mit ihren Arbeiten überall in der Stadt präsent, gestaltete auch bereits ein ganzes Hotelzimmer eines Hotels in der Altstadt. Verschaffen Sie sich einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen:

 

www.swantje-crone.de

 

 

"So versteh ich Mathe"

In diesem Buch wird Mathematik einfach und in der Sprache der Schüler erklärt. Die in dieser Reihe erschienenen Bücher sind konzipiert zum Wiederholen von Unterichtsinhalten und zur Vorbereitung auf Prüfungen im Selbsstudium - inklusive Aufgaben und Lösungen.

 

Florian Kniedler und Ingrid Lalla spielen nicht nur Schach, sondern sind hauptberuflich Mathematiklehrer an einem Gymnasium in der Nähe von Lüneburg. Mathematik und Schach haben einiges gemeinsam, z.B. die Anteile von strukturiertem und logischem Denken. Mathe kann auch Spaß machen - ebenso wie Schach dies tut!

 

www.soverstehichmathe.de

 

mosaique e.V.

Der gemeinnützige Verein Mosaique e.V. hat ein internationales Team von mehr als fünfzig Ehrenamtlichen (stetig wachsend), die sich aktiv am Aufbau des Hauses beteiligen. Das Haus richtet sich an Menschen jeglicher Herkunft, jeglichen Alters, Geschlechts, gesundheitlichen Zustands und sozialem Hintergrund – und genauso ist auch unser Team.

Wer Lust hat sich aktiv einzubringen: Alle Menschen sind willkommen, die sich mit den Grundsätzen der Charta identifizieren können.
Einziges Kriterium: Neugier, Offenheit und Lust gemeinsam die Welt zu gestalten.

 

www.mosaique-lueneburg.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lüneschach e.V.