Herzlich willkommen in unserem Schach-Verein!

Schachsimultan

 

Am Montag, den 25.06.2018, findet ein weiteres Mal ein Simultan-schach beim Lüneschach e.V. statt. Erneut stellt sich Peter Raabe den Herausforderern. Das Besondere daran: Peter spielt auch gegen die Zeit.

 

Da die Uhrensimultan-Veranstal-tungen immer sehr beliebt sind, wird um Anmeldung gebeten. Es gibt noch freie Plätze.

 

Veranstaltungsort sind diesmal die Räumlichkeiten des mosaique e.V. in der Katzenstraße 1 in Lüneburg.

 

karol.lalla@gmail.com

0172-1514658

 

Offener Schachtreff
 

Im neu eröffneten Begegnungs-zentrum mosaique e.V. trifft man jeden Montag von 16.00 bis 18.00 und samstags von 11.00 bis 15.00 Uhr Leute jeden Alters, die dort Schach spielen.

 

Der Verein mosaique e.V. hat sich gegründet, um die Vision einer friedlichen Welt mitten in Lüneburg gemeinsam zu gestalten. Willkommen sind alle, die mit Neugier und Lust bereit sind, dazu aktiv beizutragen.

 

Wir von Lüneschach möchten Menschen über das Schachspiel zusammenbringen. Wir freuen uns über jeden, der vorbeikommt.

Sonderausstellung

 

Zum 150. Jubiläum bringt das Museum Lüneburg mit unserer Unterstützung sowie mit Unterstützung des DSB eine Sonderausstellung zu dem Schachweltmeister Emanuel Lasker.

Hier wird Schach gespielt.


Aus der seit 2015 bestehenden Schachsparte beim Ochtmisser SV ist nun ein neuer Verein hervor-gegangen: ab Januar 2018 sind wir Lüneschach e.V., mit eigenem Internetauftritt.
Diese Seiten befinden sich noch
im Aufbau und werden nach und nach fertiggestellt. Jeden Donners-tag treffen sich unsere Schach-spieler im "Familienzentrum Plus". In der Zeit von 17:00 bis 18:30 Uhr bereiten sich die Kinder und Jugendlichen unseres Vereins auf die Abnahme der Schachabzeichen (Bauer-, Springer-, Läufer-, Turm-, Damen- und Königsdiplom) vor. Ab 18:30 Uhr (Open End) treffen sich alle Schachfreunde – jung und alt, Anfänger und Fortgeschrittene – zum offenen Schachspielen, mit und ohne Uhr.

Erfolgreich in Griechenland
 

Eine erfolgreiche Teilnahme an der ACO-Schachweltmeisterschaft der Amateure auf Kos/ Griechenland kann unser Vorsitzender Karol Lalla vorweisen, der mit 5 aus 9 einen hervorragenden 15. Platz von 50 Teilnehmern in der Gruppe E belegte.

Vom 12.-21. Mai 2018 trafen sich dort 308 Schachspielerinnen und Schachspieler aus aller Welt. Großen Besuch gab es von der "Caissa des Schachs", Judit Polgar zusammen mit dem Leiter der Polgar-Stiftung Daniel E. Yarur.

Ein weiterer prominenter Gast, Alexei Shirov, bereitete ausgewählte Spieler in einem speziellen Seminar vor und spielte am Ende ein Simultanmatch gegen sie.

Zudem analysierte Schach-Legende Zigurd Lanka die Partien.

 

Unser Spielort

 

Besuchen Sie uns donnerstags im

Familienzentrum Plus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lüneschach e.V.